header image

Lerntherapeut/in im Bereich Dyskalkulie

Neuss | Praxis für Lerntherapie - Britta Habermann
Inserat von Oktober 2020

Aufgabenbereich: Diagnostik und Therapie von Schülern mit einer Rechenschwäche (Einzeltherapie), Zusammenarbeit mit dem Jugendamt (nach §35a), der Schule und den Eltern; eigenverantwortliches Arbeiten;
 

Voraussetzung:  Abgeschlossenes Hochschulstudium (Pädagogik, Psychologie, Lehramt) und abgeschlossene oder begonnene lerntherapeutische Zusatzqualifikation.  Bewerber/innen mit vergleichbarer Qualifikation können sich ebenfalls gerne melden.  Freude an der Arbeit mit Kindern,  Jugendlichen und deren Eltern, wertschätzende Grundhaltung, Praxiserfahrung im pädagogischen/therapeutischen Bereich,
Interesse an der Arbeit im Team, Bereitschaft zur Weiterbildung und zur Hospitation in der Einarbeitungsphase
 

Umfang der Tätigkeit: Nach Vereinbarung,  jedoch mindestens drei Nachmittage in der Woche (15 Stunden).

Wir bieten:
gute Einarbeitung,
gut eingeführte Praxis mit entsprechenden Räumlichkeiten und Ausstattung,
kollegiale Beratung/Teamgespräche in einem netten, kleinen Team

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt 
Britta Habermann, Lerntherapeutin im FiL, Praxis für Lerntherapie
Glehner Weg 2, 41464 Neuss
02131/6658290
E info(at)lrs-praxis.com