header image

Leitung (m/w/d) für unser Lerntherapeutisches Institut (Lese-Rechtschreibschule)

Elbtal Kinder-, Jugend- und Familienhilfe | Pirna

Die Elbtal Kinder-, Jugend- und Familienhilfe GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (m/w/d) für unser Lerntherapeutisches Institut (Lese-Rechtschreibschule)

in Pirna in Teilzeit/Vollzeit.

Unsere Lese-Rechtschreibschule ist ein Institut für integrative Lerntherapie und Einzelnachhilfe in Pirna. Derzeit werden etwa 80 Kinder und Jugendliche durch individuelle Fördermaßnahmen in ihrer Entwicklung unterstützt. Unsere langjährige Erfahrung und die Zusammenarbeit mit erfahrenen Pädagogen zeichnen uns aus. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Nachfolge für die Gründerin des Instituts - profitieren Sie von ihren Erfahrungen und einer intensiven Einarbeitung. Übernehmen Sie die Leitung unserer Lese- Rechtschreibschule mit sehr guter Reputation und gestalten Sie mit uns die Zukunft!

 

Ihre Aufgaben:

  • Operative Leitung der Lese-Rechtschreibschule

  • Diagnostik mittels standardisierter Verfahren

  • Beratung von Eltern

  • Organisation und Planung von Unterrichtseinheiten

  • Dokumentation und Evaluation von Therapieverläufen

  • Anleitung der mitarbeitenden Fachkräfte

  • Inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung des Angebots

  • Qualitätssicherung in der Einrichtung nach den fachlichen Vorgaben des Trägers

  •  

     

    Ihr Profil:
  • Berufsabschluss als Sozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in (Diplom, Bachelor, Master) oder Studienabschluss im Lehramt oder vergleichbare Qualifikation

  • Lerntherapeutische Qualifikation oder die Bereitschaft zur Weiterqualifizierung im lerntherapeutischen Bereich

  • Interesse an Diagnostikverfahren, Methodik und Didaktik

  • Klares Berufs- und Rollenbild

  • Wir erwarten selbständiges und flexibles Arbeiten und Organisationsgeschick

  • Kompetenzen im Bereich T eamführung

  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung unseres Angebots

  •  

Wir bieten:

  • Intensive Einarbeitung und Übergabe von der Gründerin der Lese- Rechtschreibschule

  • Eine langfristige Perspektive in unserem Unternehmen/unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit

  • Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und Gestaltungsspielraum

  • Eine angemessene Entlohnung

  • Zuverlässige und transparente Führungsstrukturen

  • Entwicklungsmöglichkeiten anhand Ihrer individuellen Stärken

  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

  •  

     

    Suchen Sie eine neue herausfordernde Tätigkeit mit einem starken Träger an Ihrer Seite? Dann bringen Sie Ihre pädagogisch (-therapeutischen) Fachkenntnisse ein und prägen Sie die Lese-Rechtschreibschule durch Ihr Profil.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

  •  

     

    Kontakt:
    Elbtal Kinder-, Jugend- und Familienhilfe GmbH
    Sandra Schröter
    Altrottwerndorf 14, 01796 Pirna
    Vorzugsweise per Email: s.schroeter(at)jugendhilfe-elbtal.de
    Besuchen Sie uns für weitere Informationen unsere Homepage: www.jugendhilfeelbtal.de