header image

systemisch-integrative Lerntherapeutin (m/w/d) für Dyskalkulie und/oder Legasthenie

Heidelberg | ASS Lerntherapie Zentrum Heidelberg Speyer
Inserat von August 2020

Im ASS Lerntherapiezentrum bieten wir Kindern und Jugendlichen mit ihren Familien individuelle Unterstützung rund um das Thema Lernen. Unser Team mit 16 Lerntherapeutinnen und Psychologinnen und einer Teamassistentin ist in Heidelberg und Speyer seit über 20 Jahren erfolgreich tätig. Wir sind bekannt für hohe Qualität und erfolgreiche Therapien. Eine unterstützende, wertschätzende und fröhliche Atmosphäre sorgt dafür, dass wir uns wohlfühlen und weiterentwickeln können. Interne Fortbildungen und Supervision finden regelmäßig statt. Neue Kolleginnen erhalten eine intensive Einarbeitung in unser Therapiekonzept mit Mentorenbegleitung. Auch eine Ausbildung zur Lerntherapeutin ist möglich. Schöne, zentral gelegene Räumlichkeiten mit reichhaltiger Ausstattung bieten einen guten Rahmen für unseren lerntherapeutischen Alltag.

Unsere Arbeit:

  • - Legasthenie- und Dyskalkulietherapie (Kinder und Jugendliche mit Muttersprache Deutsch, Englisch oder Französisch; Legasthenie beim Fremdspracherwerb)
  • - Stressbewältigung und Entspannung
  • - angeleitetes freies Schreiben bei expressiven Schreibstörungen
  • - Elternberatung, Elternseminare
  • - lerntherapeutische und psychologische Diagnostik
  • - Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
     

Das sind zunächst Ihre Aufgaben:

  • - Lerntherapeutische Diagnostik
  • - Planung und Durchführung von Einzeltherapien
  • - Elternberatung, Kontakt zu Schulen und Facheinrichtungen
  • - Teilnahme an Teambesprechungen, Supervision, Fortbildungen
  • - Die Entwicklung eigener Schwerpunkte unterstützen wir gerne.
  •  

Das bringen Sie mit:

  • - Hochschulabschluss im pädagogischen / psychologischen Bereich mit Studium im sprachlichen und/oder mathematischen Bereich oder vergleichbare Qualifikationen und dem Ziel, eine lerntherapeutische Ausbildung intern oder extern zu machen
  • - Gerne mit Weiterbildung integrative Lerntherapie
  • - Sie sind eine positiv und lösungsorientiert denkende Persönlichkeit mit guten Kommunikationsfähigkeiten. Sie sind engagiert, verantwortungsbewusst, belastbar und einfühlsam.
  •  

Bewerbungsfrist: 15.09.2020

Kontakt:
Gabriele Kopf (Geschäftsleitung)  
kopf(at)ass-lz.de
06221-601982