header image

09. bis 10. März 2024 | DuLIB | LRS I – Vorläuferfähigkeiten für das Lesen und Schreiben

09. bis 10. März 2024 | DuLIB | LRS I – Vorläuferfähigkeiten für das Lesen und Schreiben

 

Online/Präsenz           

ReferentIn: Benjamin Berger, M. Sc.

Das Vorschulalter und der Schulbeginn stellen für die Früherkennung von Entwicklungsauffälligkeiten und schulischen Lernschwierigkeiten einen wichtigen Zeitraum dar. Die Früherkennung und Prävention von Lernstörungen ermöglicht es Kinder mit Schwierigkeiten zu erkennen und ihnen Unterstützung anzubieten. Dies kann sowohl den Kindern als auch den Bezugspersonen leidvolle Erfahrungen ersparen beziehungsweise diese reduzieren. Eine wesentliche Entwicklungsaufgabe für Kinder nach dem Eintritt in die Grundschule ist der Erwerb der Schriftsprache. Als eine wesentliche Voraussetzung für den Schriftspracherwerb hat sich die phonologische Bewusstheit erwiesen, Kinder, die mit den lautlichen Bestandteilen der Sprache operieren können, steigen zumeist leichter in den Lese- und Schriftspracherwerb ein. Zudem können Lese- und Rechtschreibstörungen reduziert oder sogar verhindert werden. Dies bedeutet, dass Schule nicht die Stunde "Null" darstellt, sondern wichtige Vorläuferfähigkeiten bereits im Vorschulalter erworben werden.

Im Seminar wird vor allem Wissen über Vorläuferfähigkeiten für das Lesen und Schreiben, Diagnostische Möglichkeiten der Früherkennung und Präventionsmöglichkeiten, besonders Auszüge aus den Lobo-Programmen für Vorschulkinder, vermittelt und an einem Fallbeispiel eingeübt.

Dieser Kurs ist Bestandteil für den Erwerb der Zertifikate:

  • Integrative(r) LerntherapeutIn (FiL)
  • Integrative(r) Lese- und RechtschreibtherapeutIn (FiL)

 

 Preis: 280,- €

Weitere Infos: Seminarangebote & Anmeldung
Anmeldung: office(at)dulib.de