header image

4. bis 5. Mai 2024 | DuLIB | Soziale Medien und Videospiele im Kontext Lerntherapie

4. bis 5. Mai 2024 | DuLIB | Soziale Medien und Videospiele im Kontext Lerntherapie


ReferentIn: Marie Seifer, M. Sc.
Online/Präsenz

Die Frage nach gesundem Umgang mit technischen Medien im Kindes- und Jugendalter wird in allen Gesundheits- und Bildungskontexten immer präsenter. Im Kontakt zu Eltern, Lehrkräften und auch den Patient:innen werden vor allem soziale Medien und Videospiele häufig Gegenstand von Diskussionen (z .B. ab welchem Alter, welche, wann, wie lange).

In diesem Seminar werden aktuelle Forschungsergebnisse zum Mediengebrauch im Kindes- und Jugendalter, sowie der Bedeutung im Kontext bestimmter Erkrankungen vermittelt. Es wird auf die kommenden ICD-11-Diagnosen zum Thema Computersüchte sowie ihre Kriterien eingegangen. Weiter werden Regulationsmöglichkeiten, Hilfestellungen für therapeutische Gespräche sowie Beziehungsaufbau-Tipps rund ums Thema Soziale Medien und Videospiele erarbeitet und reflektiert.

Teilnehmende sollen in die Lage versetzt werden, mit Patient:innen und Eltern angemessene reflektierte Medienkompetenz zu besprechen, sowie unterstützend am Aufbau einer solchen mitzuwirken. Hierzu wird unter anderem Hintergrundwissen über Aufbau und Funktion sozialer Plattformen und Videospiele erarbeitet, um anschließend gemeinsam mehrere Anwendungen/Beispiele anzusehen, auszuprobieren, zu analysieren und reflektieren. Auf Wunsch wird gerne speziell auf bestimmte Apps und/oder Spiele eingegangen.

Dieser Kurs ist Bestandteil für den Erwerb der Zertifikate:

  • Integrative(r) LerntherapeutIn (FiL)
  • Integrative(r) RechentherapeutIn (FiL)
  • Integrative(r) Lese- und RechtschreibtherapeutIn (FiL)

 

Preis: 280,- €

Weitere Infos: Seminarangebote & Anmeldung
Anmeldung: office(at)dulib.de