header image

Spiele als Medium in der Therapie

DuLiB | Bremen

Datum: 27. Mai 2022 - 29. Mai 2022

Kosten: 390 Euro (130 Euro pro Tag)

Ort: live (Wellhausenweg 29, 28357 Bremen)

Anmeldung unter: https://www.dulib.de/seminarangebote-anmeldung

Referentin: M. Sc. Marie Seifer

In der Therapie mit Kindern stellen Spiele ein sehr wichtiges Medium dar. Neben dem Beziehungsaufbau sind die Steigerung von exekutiven Funktionen (etwa Aufmerksamkeit, Lernen und Merken, visuell räumliche Leistungen, Planen und Handeln) und sozialem Verhalten durch die Verwendung von Spielen in der Therapie vermittelbar. Aber wann verwende ich wie welche Spiele? Das ausschließlich praxisorientierte Seminar, vermittelt die Verwendung einer Vielzahl von Spielen in der täglichen therapeutischen Arbeit. Die TeilnehmerInnen lernen am Modell und durch eigenes Einüben die verschiedenen Techniken bei der Anwendung, mit denen Spiele erst ihre therapeutische Wirkung entfalten können. Am Ende des Seminars sollen die TeilnehmerInnen ihre Kenntnisse von Spielen und vor allem deren wirksame Anwendung in der Therapie deutlich gesteigert haben, so dass ein direkter Transfer in die tägliche Arbeit erfolgen kann.

Teilnehmen können Psycholog_innen, Psychotherapeut_innen, Sonderpädagog_innen, Ergotherapeut_innen, Logopäd_innen, Ärzt_innen, Lerntherapeut_innen, Heilpädagog_innen, Lehrer_innen, andere Mitarbeiter_innen aus dem sozialen, pädagogischen und medizinischen Bereich, sowie alle anderen Interessierte.