header image

FiL ONLINE | Leseförderung bei Jugendlichen und Erwachsenen

FiL ONLINE | Der (oft) lange Weg zum Lesen: Leseförderung bei Jugendlichen und Erwachsenen

In Deutschland gelten mehr als 4 Millionen Menschen als funktionale Analphabeten; in den Schulen zeigen im Schnitt 10% der Kinder Auffälligkeiten im Schriftspracherwerb. Im Rahmen des Seminars sollen auf der Grundlage des didaktischen Modells von Rosebrock und Nix die verschiedenen Ebenen der Lesekompetenz näher betrachtet und mögliche Therapieansätze abgeleitet und besprochen werden. 

Referentin: Dr. Christiane Ritter, Lerntherapeutin, Mitautorin des Förderprogramms Potsblitz
Datum: 23. Mai 2023
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Kosten: FiL-Mitglieder: 38 EUR | Nicht- Mitglieder: 48 EUR

 

 →ZUR ANMELDUNG