header image

Malnehmen und geteilt im Zusammenhang

Hamburg | KREISEL e. V.

14. - 15. August 2020
9.30 - 17.30 Uhr (Freitag - Samstag)


Referentin: LISA THOMSEN

Mal und Geteilt im Zusammenhang: Gestern noch gewusst, heute schon wieder vergessen!

Viele Schüler tun sich schwer damit Malreihen zu behalten und noch viel schwerer, Textaufgaben Mal- bzw. Geteiltstrukturen zu entnehmen, multiplikative Strukturen in ihrer Umgebung zu erkennen und zu nutzen. Dieses Seminar befasst sich mit den theoretischen Grundlagen der Multiplikation und Division und deren methodische Umsetzung in die Praxis.

Es werden Wege weitab von dem üblichen Auswendiglernen von Aufgabenreihen erarbeitet, sowie Methoden, die ein auf Einsicht basierendes, produktives und strategisches Rechnen ermöglichen. Schwerpunktmäßig wird unter anderem folgendes thematisiert: der Erwerb eines tragfähigen Operationsverständnisses, der Zusammenhang und die Beziehungen zwischen Mal- und Geteiltsätzen, Methoden die einen handlungsorientierten Umgang mit den Rechenstrategien erlauben, produktive Aufgabenstellungen, Automatisierung. Der diagnostische Blick kann durch die Analyse von Videoaufnahmen geschult werden.

Kosten: 240 €
Bis 12 Wochen vor Seminarbeginn gilt der Frühbucherrabatt von 10%

Veranstaltungsort:
KREISEL e.V.
Ehrenbergstraße 25
22767 Hamburg

Zur Anmeldung