header image

Rechenstörungen und Mathematikunterricht an der weiterführenden Schule - ONLINE-WEBINAR

Berlin | Legasthenie-Zentrum Berlin

19. September 2020 - 09:30 Uhr - 15:00 Uhr (Samstag)

Referent: Thoralf Kind

Oft sind Lehrkräfte und Lerntherapeut(inn)en mit rechenschwachen Schülern in der Oberstufe konfrontiert. Möglicherweise wurde eine Rechenschwäche zu spät entdeckt oder konnte in der Grundschulzeit nicht überwunden werden. Ausgehend von der Annahme, dass Schwierigkeiten im mathematischen Lernen der Oberstufe auf Lücken im mathematischen Lernen der Grundschulmathematik zurückführen sind, besteht die Herausforderung darin, mathematische Inhalte der Oberstufe auch für rechenschwache Schüler bewältigbar zu machen.
Im Seminar sollen ausgewählte mathematische Inhalte der Oberstufe auf ihre Grundlagen aus der Grundschulmathematik zurückgeführt werden, um zu verstehen, warum Schüler hier nicht weiterkommen. Aufbauend darauf soll der Versuch unternommen werden, mathematische Inhalte der Oberstufe durch Anschaulichkeit und Reduktion der Komplexität für rechenschwache Schüler bearbeitbar zu machen.

Ort: Legasthenie-Zentrum Berlin
Alt-Tempelhof 21, 12103 Berlin
Kosten: 103,-€

Anmeldung: https://www.legasthenie-zentrum-berlin.de/fortbildung-weiterbildung/fortbildungen/anmeldung/