header image

Seminar - Englisch lernen trotz LRS

Kreisel e. V.

Datum: 19. Juni 2021

Ort: live-online

Anmeldung über https://www.kreiselhh.de/lerntherapie/seminare

 

Durchschnittlich 5-20% aller mitteleuropäischen Schülerinnen und Schüler weisen Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben auf. 
Dass sich diese Probleme auch negativ auf das Erlernen der Fremdsprache Englisch auswirken können, ist mittlerweise erwiesen. In diesem Workshop wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern daher praxisorientiert gezeigt, wie sie lese-rechtschreib-schwache Schülerinnen und Schüler gezielt diagnostizieren und fördern können. 
Gemeinsam wird an Beispielen erarbeitet, wie eine Förderung in Bezug auf Englisch als Fremdsprache im Allgemeinen aussehen kann und welche wissenschaftlich erprobten Methoden es gibt, betroffene Kinder effizient einzubinden und für die Fremdsprache zu begeistern. 
(Dieser Workshop führt außerdem in das Englisch-LRS-Förderkonzept "wordly" inhaltlich ein. Es ist aber keine Voraussetzung zur Teilnahme, wordly vorab zu kennen.)
Alle Teilnehmer erhalten nach Seminarende eine digitale Teilnahmebescheinigung.

Referent_in: Dr. David Gerlach