header image

Seminar - SchADSkiste

Kreisel e. V.

Datum: 13./14. November 2021

Ort: KREISEL e.V. Hamburg

Anmeldung über: https://www.kreiselhh.de/lerntherapie/seminare

 

Praxisnah, individuell und ressourcenorientiert: Die SchADSkiste bietet Konzepte zur Entwicklung der Konzentration, Aufmerksamkeitssteuerung und Selbstorganisation nicht nur bei Konzentrationsproblemen, sondern auch bei Lernblockaden und fehlenden Lernstrategien.

Gerade wenn bei Kindern und Jugendlichen bereits Resignation, Enttäuschung und auch Lernblockaden entstanden sind, brauchen sie einen individuellen, ressourcenorientierten Zugang zum „Lernen mit Aufmerksamkeit“.
Sie brauchen Ermutigung, die Aktivierung ihrer Stärken und die Möglichkeit zur Mitgestaltung des Lernprozesses, damit wieder Zuversicht, Lernbereitschaft und Lernfreude entstehen können. Darauf aufbauend wird es dann möglich, individuell passende Konzentrationsstrategien zur Handlungsplanung, für effektives Lernen trotz Ablenkung sowie Lernstrategien für dauerhaftes Behalten gemeinsam mit den Kindern zu entwickeln. 
Die SchADSkiste bietet im ersten Teil zur „Entdeckung der Ressourcen“ einen Fahrplan, der es den Kindern und Jugendlichen Schritt für Schritt ermöglicht, wieder Zutrauen zu sich und ihren Fähigkeiten zu finden. Konkret werden verschiedene kreative Methoden wie z.B. Imaginationen und hypnotherapeutisch begründete metaphorische Geschichten vorgestellt sowie methodische Hilfestellungen gegeben, um eigene metaphorische Geschichten zu erfinden.
Sie können auch selbst kreativ werden, indem Sie handlungsorientierte therapeutische Elemente erproben, z.B. ein ressourcenorientiertes Spiel selbst gestalten und die Arbeit mit den Handpuppen kennenlernen. 
Im zweiten Teil des Seminars geht es um die „Entwicklung der Fähigkeit Konzentration“. Hier stehen Selbststeuerung und Selbstorganisation, Handlungsplanung und konkrete Lernstrategien im Mittelpunkt.
Es werden methodische Anregungen gegeben, wie mit den Kindern z.B. das Thema Konzentration reflektiert und erarbeitet werden kann.
Sie bekommen einen Überblick über die gängigen Ansätze von Döpfner, Lauth/Schlottke, Krowatschek, Jacobs und auch Vorschläge, wie Sie diese Ansätze zu Handlungsplanung, Lernen bei Ablenkung etc. entsprechend Ihrer Fragestellung verändern können. Es werden verhaltenstherapeutische Elemente vorgestellt und die Erarbeitung konkreter Lernstrategien zur Selbstorganisation und zum dauerhaften Behalten sowie ihr Transfer in den Alltag thematisiert.

Das Konzept ist sowohl als umfassender Therapieplan für eine Lerntherapie einsetzbar als auch als Fundgrube nutzbar, um nur einzelne Bausteine daraus einzusetzen.

In der SchADSkiste werden insgesamt ressourcenorientierte und hypnotherapeutisch begründete Methoden so mit verhaltenstherapeutischen Ansätzen verknüpft, dass die Ziele Lernfreude und Lernerfolg leichter und effektiver erreicht werden und der Transfer in den Alltag gelingt. 

Der flexible und an den individuellen Bedürfnissen des Kindes orientierte Methodeneinsatz ermöglicht so entspannte und effektivere Lerntherapie-Stunden - für ein erfolgreiches Lernen mit Aufmerksamkeit!