header image

FiL ONLINE: Beratung im Online-Setting

Datum: 29. April 2021

Zeit: 10:00-12:00 Uhr

Referentinnenteam: Johanna Hilkenmeier (Universität Hamburg), Sigrid Meller (Lerntherapeutin und Supervisorin), Maike Hülsmann (Lerntherapeutin)

Kosten: Das Online-Seminar findet auf Spendenbasis statt.

Für einen guten Austausch sind die Plätze auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt.

Anmeldung unter: info(at)lernfil.de

 

Nicht nur die Lerntherapie mit den Kindern und Jugendlichen findet aktuell teilweise online statt. Auch die therapiebegleitende Beratung benötigt alternative Settings. Wir möchten mit euch gemeinsam Erfahrungen zu Gelingensfaktoren, Bedürfnissen sowie Möglichkeiten und Grenzen einer Beratung im Online-Setting sammeln und diskutieren. Dabei sollen Beratungsprozesse mit den Eltern im Vordergrund stehen. Wir möchten aber auch den Blick öffnen zu Beratungsprozessen mit den Kindern und Jugendlichen. Aus den gesammelten Erfahrungen soll wieder eine Handreichung für alle Mitglieder entwickelt werden.

 

Spenden an den FiL sind an folgendes Konto zu verrichten:
Berliner Sparkasse
Inhaber: Fachverband für integrative Lerntherapie e. V.
IBAN: DE46 1005 0000 0190 8983 30
BIC: BELADEBEXXX

Spenden an gemeinnützige Vereine sind in Deutschland steuerlich abzugsfähig. Der Verein sendet Ihnen gerne eine Spendenquittung zu, wenn eine E-Mail mit Ihrer Adresse geschickt wird oder die Adresse bei der Überweisung angegeben wird.

Spenden bis 200€ werden vom Finanzamt auch ohne eine solche Spendenquittung anerkannt, wenn Sie einen Kontoauszug vorweisen können, aus dem Empfänger, Höhe der Spende und das Zuwendungsdatum hervorgehen, sowie, dass es sich um eine Spende für steuerbegünstigte Zwecke handelt. Wir empfehlen als Verwendungszweck anzugeben: „Spende für wissenschaftliche und Bildungszwecke“.